ELTON JOHN and his Band

Wonderful Crazy Night Tour

ELTON JOHN – “WONDERFUL CRAZY NIGHT” TOUR

Hamburg Konzert wird vom 08. Juli auf den 05. Dezember 2017 verlegt

 

Köln, 04.07.2017 – Aufgrund vorliegender Flughafenbeschränkungen während des G20 Gipfels konnte das Elton John Tournee-Flugzeug ursprünglich nicht eine Landegenehmigung für den Flughafen Hamburg erhalten. Mehrfache Versuche, eine solche Genehmigung zu erlangen verliefen erfolglos. 

Angesichts des sehr engen Tourneeplans, der eine alternative An- und Abreise des Künstlers nicht zuließ, wurde schließlich die schwere Entscheidung getroffen, das Konzert zu verlegen und am 05. Dezember nachzuholen. Entsprechend wurde begonnen, die Personal-, Reise- und Logistikplanung umzustellen.

Das Elton John Management ist sehr dankbar dafür, dass aufgrund des Einsatzes mehrerer Behörden und ihrer Vertreter nach wie vor versucht wurde, erforderliche Genehmigungen für den Luftraum zu erhalten, die jedoch leider zu spät kamen. Die Entscheidung, das Konzert neu zu terminieren musste bereits getroffen werden, und eine Rücknahme der eingeleiteten Tournee-Umstrukturierung war nicht mehr möglich. Daher kann das Konzert nun leider nicht wie geplant am kommenden Samstag, 08.07., stattfinden sondern muss auf den 05. Dezember 2017 verschoben werden.

Elton John sagte dazu: „Es tut mir sehr leid, dass es mir nicht möglich sein wird, am 08. Juli in Hamburg aufzutreten, und ich möchte mich bei all meinen Fans für mögliche Unannehmlichkeiten entschuldigen. Aber ich freue mich darauf, das Konzert am 05. Dezember nachholen zu können.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Weiterlesen

Termine

18.11.2016 Bremen ÖVB-Arena
Schon vorbei!
25.11.2016 München Olympiahalle
Schon vorbei!
27.06.2017 Köln Lanxess Arena Support: Jake Isaac
Schon vorbei!
05.07.2017 Mannheim SAP-Arena Support: Jake Isaac
Schon vorbei!
07.07.2017 Berlin Mercedes-Benz Arena Support: Jake Isaac
Schon vorbei!
08.07.2017 Hamburg Barclaycard Arena verlegt auf den 05.12.2017
Schon vorbei!
05.12.2017 , 19:30 Uhr Hamburg Barclaycard Arena verlegt vom 08.07.2017
Schon vorbei!
16.12.2017 , 19:00 Uhr Friedrichshafen Rothaus Halle Tickets bestellen

 

 

 

 

Support-Act: Jake Isaac

JAKE ISAAC – Support bei Elton John in Köln, Mannheim, Berlin und Hamburg!

Elton John über Jake Isaac‘s Debüt-Album „Our Lives“:  „Es ist ein sehr, sehr besonderes Album, ich bin völlig hin und weg“

 

Köln, 22.06.2017 – Nach bereits vier selbstständig veröffentlichten EP‘s, Streamingzahlen, die weit über der 30 Millionen-Marke liegen, Supportauftritten für Ella Eyre, Paloma Faith und einer Reihe von eigenen ausverkauften Konzerten in London, veröffentlichte Jake Isaac mit seinem Debütalbum „Our Lives“ im Mai ein seelenvolles und ehrliches Album.

Jake Isaac‘s charakteristischer Stil voller Lebendigkeit, starkem Soul-Pop mit hymnisch, eingängigen Melodien hat ihm weitreichenden Zuspruch, sowohl als Sänger als auch als talentierten Multi-Instrumentalisten, der alle Instrumente seiner bisherigen Werke selbst eingespielt hat, verschafft. Ein großartiger Künstler, der international wie etwa in den USA, Belgien, Großbritannien, Niederlanden und auch in Deutschland erste Headline-Shows ausverkauft.

 

Auf persönlichen Wunsch von Elton John, bei dessen Management er mittlerweile auch verpflichtet ist, wird Jake Isaac nicht nur bei sieben von Elton John‘s Stadionterminen in Großbritannien als Support dabei sein, sondern nun auch bei den vier anstehenden Deutschland-Konzerten des Sirs in Köln (27.06., Lanxess Arena), Mannheim (05.07., SAP-Arena), Berlin (07.07., Mercedes Benz-Arena) sowie Hamburg (08.07., Barclaycard-Arena) die Shows eröffnen.

Elton John ist begeistert von Jake Isaac und sagt über sein Album „Our Lives”: „Es ist ein sehr, sehr besonderes Album, Ich bin völlig hin und weg“.

 

Jake Isaac’s sofort wiedererkennbare Stimme ist eine erfrischende Erinnerung daran, wie unverwechselbar ein moderner, britischer Soul-Künstler klingen kann. Sein Debütalbum ist ein sehr persönliches und leidenschaftliches Werk voller fantastischer Tiefe und Feuer.

Weiterlesen