a-ha

MTV Unplugged Tour 2018

a-ha feiern Akustik-Premiere bei MTV Unplugged.
Schauplatz: eine entlegene Insel vor der Küste Norwegens.
Im Januar und Februar 2018 dann auf großer MTV Unplugged Tour!

Köln, 04.07.2017 – Das legendäre norwegische Pop-Trio a-ha hat auf der malerischen Insel Giske vor der Küste Norwegens einen vollkommen neuen Sound erklingen lassen: Im Rahmen der bekannten Konzertreihe MTV Unplugged gab die Band (mit Gästen) zwei exklusive Akustik-Konzerte, die vor einem kleinen Publikum in Ton und Bild aufgezeichnet wurden.  Es ist eine Premiere, denn a-ha spielten zum ersten Mal vollkommen akustisch.

Auf die erste Konzertausstrahlung der bahnbrechenden „MTV Unplugged “-Reihe im Jahr 1989 folgten historische Auftritte von Legenden wie Nirvana, Eric Clapton, Jay-Z, Udo Lindenberg, Bob Dylan und The Cure. Für a-ha, die ihren Durchbruch mit dem internationalen Chartbreaker „Take On Me“ (mitsamt Kult-Video) schafften, schließt sich durch den MTV Unplugged-Gig gewissermaßen der Kreis – und ihren Fans bietet das Konzert Gelegenheit, das Material der Band auf ganz neue Weise zu erleben.

Zeit hat die Eigenheit, Aufnahmen zu verfärben oder verblassen zu lassen“, erklärt Magne Furuholmen von a-ha. „Das gilt auch für unsere. Wir betrachten den MTV Unplugged-Gig daher auch als Chance, unser Material aufzufrischen, sowohl für unser Publikum als auch für uns selbst. Es ist sozusagen eine abgespeckte Version von a-ha, eine, bei der die charakteristischen Eigenschaften der einzelnen Songs hoffentlich klarer hervortreten. Wir haben uns sehr darauf gefreut, den Fans in diesem wunderschönen Teil Norwegens so nahe zu sein!

Die Setlist besteht aus einer sorgfältig zusammengestellten Auswahl bekannter Hits ebenso wie selten live gespielten Tracks und wartet sogar mit zwei Weltpremieren auf: a-ha spielten auf Giske zwei brandneue Songs. Gemeinsam mit a-ha standen illustre Gäste wie Alison Moyet (Yazoo), Ian McCulloch (Echo & The Bunnymen), Lissie und Ingrid Håvik, Leadsängerin der beliebten norwegischen Indie-Band Highasakite, auf der Bühne.

Entsprechend den MTV Unplugged-Regeln, die einen totalen Verzicht auf elektrische und elektronische Instrumente vorschreiben, lassen sich a-ha von Karl Oluf Wennerberg am Schlagzeug, Even Ormestad am Bass, Morten Qvenild am Piano, Arrangeur und Multi-Instrumentalist Lars Horntveth sowie einem Trio aus Streichern unterstützen. Zu den zahlreichen akustischen Instrumenten auf der Bühne zählen auch eine Celesta, ein Cembalo und ein Harmonium. Vorbereitet wurde das Programm im weltbekannten Aufnahmestudio Ocean Sound Recordings auf Giske.

Die Konzerte fanden – typisch für MTV Unplugged – in einem kleinen und sehr intimen Rahmen statt. Der Veranstaltungsort auf Giske erhielt eigens für die Auftritte eine audiovisuelle Rundumerneuerung und bietet nun 300 Zuschauern Platz. Veröffentlicht werden die Konzerte auf DVD/Blu-ray und als Unplugged-Album, welches im Herbst 2017 bei Universal Music erscheinen wird.

Im Januar und Februar 2018 werden a-ha ihr MTV Unplugged Konzert auf große Tour bringen, um so auch allen ihren Fans die Möglichkeit zu geben, die Songs einmal ganz anders, ganz neu zu erleben.

Weiterlesen

Termine

23.01.2018 , 20:00 Uhr Stuttgart Schleyerhalle Tickets bestellen
24.01.2018 , 20:00 Uhr Frankfurt Festhalle Tickets bestellen
26.01.2018 , 20:00 Uhr Hannover TUI-Arena Tickets bestellen
27.01.2018 , 20:00 Uhr Leipzig Arena Tickets bestellen
29.01.2018 , 20:00 Uhr Berlin Mercedes-Benz Arena Tickets bestellen
30.01.2018 , 20:00 Uhr Hamburg Barclaycard Arena Tickets bestellen
02.02.2018 , 19:30 Uhr Wien (AT) Stadthalle Tickets bestellen
03.02.2018 , 20:00 Uhr München Olympiahalle Tickets bestellen
05.02.2018 , 20:00 Uhr Zürich (CH) Hallenstadion Tickets bestellen
06.02.2018 , 20:00 Uhr Köln Lanxess Arena Tickets bestellen

 

 

 

 

 

 

 

Support-Act: Alexander Knappe

ALEXANDER KNAPPE – Im Frühjahr als Support von a-ha bei MTV Unplugged-Tour 2018!

Köln, 05.12.2017 – Im Frühjahr 2018 geht das legendäre norwegische Pop-Trio a-ha auf große MTV Unplugged-Tour. In allen Tourstädten wird a-ha dabei von Singer-Songwriter Alexander Knappe unterstützt, der die Konzerte als Supportact eröffnen wird. Tickets für die Tour sind ab sofort unter www.eventim.de sowie an allen autorisierten Vorverkaufsstellen erhältlich!

„Ohne Chaos keine Lieder“ ist eine Geschichte vom Taumeln, Fallen und wieder Aufstehen. Auf seinem inzwischen dritten Album (VÖ 20.04.18 Starwatch) besingt Alexander Knappe die Krise als Glücksfall und das donnernde Leben als Erfahrung, die immer wieder gewagt werden soll. Mit „Du", einem Liebesdrama inspiriert von der Geschichte seiner Eltern, erschien vergangenen Freitag der erste Song des Albums, welchen er ebenso wie Songs seiner bisherigen Alben im Frühjahr als Support von a-ha präsentieren wird.

In seinem Leben hat Alexander Knappe schon einiges mitgemacht. Mit 13 Jahren Fußballer in der Jugend bei Energie Cottbus, bis ihn Talentscouts nach Berlin zu Hertha BSC holen. Doch mit 18 Jahren platzt der Traum vom grünen Rasen. Diagnose: Kreuzbandriss. Der Vertrag wird aufgelöst, die Schulnoten leiden, das Abitur wird vermasselt. Von da an taumelt er von Tag zu Tag, von Nebenjob zu Nebenjob. 2010 Reset, Neuanfang. Mit seinem Debutalbum „Zweimal bis unendlich“ gelingt ihm auf Anhieb der Sprung in die Charts und sein zweites Album „Die Zweite“ etabliert den ausdrucksstarken Sänger endgültig als deutschen Pop-Poeten. Zusammen mit Evan Christ, dem Generalmusikdirektor und Dirigenten des Staatstheaters Cottbus, interpretiert Alexander 2013 mit Band und 60-köpfigem Orchester seine Songs neu und nimmt das Live Album „Musik an. Welt aus“ auf. Als Gäste wirkten bei den spektakulären Konzerten unter anderem Künstler wie Johannes Oerding, Alexa Feser oder Fury in the Slaughterhouse mit. Im April erscheint nun mit „Ohne Chaos keine Lieder“ ein sehr persönliches Album, das mit feierlichen Songs über Brüche im Leben ein ironisches, autobiografisches Licht auf Alexander und seine Art das Leben in Musik zu verwandeln wirft.

Weiterlesen